Klinische Psycho-Neuro-Immunologie

Was ist Klinische Psycho-Neuro-Immunologie?

Sie möchten die Ursachen Ihrer (chronischen) Beschwerden verstehen und nicht nur Symptome lindern?

Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kurz kPNI) bietet Ihnen nachvollziehbare, wissenschaftlich begründete Erklärungsmodelle und Lösungswege für Ihr gesundheitliches Anliegen.

Ich unterstütze und begleite Sie gerne ganzheitlich bei chronischen Krankheiten und Beschwerdebildern, die ihren Ursprung sowohl im Immun-, Darm- und Hormonsystem als auch im psychischen oder sozialen Bereich haben können.

Hierzu zählen unter anderem

  • Autoimmunerkrankungen wie beispielsweise Hashimoto Thyreoiditis,
    Rheuma, Psoriasis, Rosacea
  • Stoffwechselerkrankungen (Übergewicht,
    Diabetes, Fettstoffwechselstörungen und metabolischem Syndrom…)
  • Verdauungsstörungen (Reizdarm, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Histaminintoleranz etc.)
  • Störungen des Hormonsystems (unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahrsbeschwerden, Schilddrüsenerkrankungen…)
  • Gesteigerter Infektanfälligkeit
  • Lymphödeme
  • Schlafstörungen
  • Stimmungstiefs
  • stressinduzierten Erkrankungen und Erschöpfungssyndromen (Burn-out)

Unser ausführliches Anamnesegespräch wird ergänzt durch schulmedizinische als auch naturheilkundliche Untersuchungen.

Hierzu gehören:

  • Hormonspeicheltests
  • Herzratenvariabilitätsmessungen
  • Blut- und Stuhluntersuchungen, Urinuntersuchungen nebst
    traditioneller Harnschau
  • Körperanalysemessungen